Überspringen zu Hauptinhalt
09103-71-300-30 info@2punktB.de
Das Entspannungsverfahren für Körper, Geist und Seele …


Autogenes Training (AT) ist eines der erfolgreichsten und beliebtesten Entspannungsverfahren. Durch eine Art Selbsthypnose versinkt man in einen tiefen Entspannungszustand, der zur Linderung vielfältiger Beschwerden beitragen kann – sowohl körperlich als auch psychisch. Und es eignet sich hervorragend zum Stressabbau.

Bei welchen Beschwerden ist Autogenes Training sinnvoll?

  • (chronische) Schmerzen am Bewegungsapparat wie
  • Rückenschmerzen, Nackenschmerzen
  • Kopfschmerzen (u.a. Migräne)
  • Rheuma
  • Erschöpfungszustände (Burnout)
  • Schlafstörungen
  • Unruhezustände und Gereiztheit
  • Angststörungen
  • leichte bis mittelschwere depressive Verstimmungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Bluthochdruck
  • allergische Erkrankungen wie Asthma, Heuschnupfen,
  • Neurodermitis
  • Verdauungsprobleme wie Reizdarm
  • Wechseljahresbeschwerden

 

Mit dem BrainLight-Tiefenentspannungssystem, werden verschiedene Entspannungstechniken miteinander kombiniert und unterstützt.

Durch „Autogenes Training“ werden sie schnell und zuverlässig vom angespannten Zustand in einen Entspannungszustand geführt. Dies passiert zum einem mit Licht-und Tonimpulsen über Kopfhörer und Visualisierungsbrille. Zusätzlich unterstütz sie eine auf das Training abgestimmte Massage.

Mein besonderes Angebot:
Selbstfürsorge mit autogenem Training in 10 Sitzungen:

  • Einführungsprogramm in das Brainlight-System
  • Sitzung 01:  Einführung in das autogene Training
  • Sitzung 02:  Entspannte Muskeln – Schwereübung
  • Sitzung 03:  Warmer Körper – Wärmeübung
  • Sitzung 04:  Ruhe in Magen und Darm – Bauchübung
  • Sitzung 05:  Vertiefte Entspannung – Atemübung
  • Sitzung 06:  Gestärktes Herz – Herzübung
  • Sitzung 07:  Kühler Kopf – Kopfübung
  • Sitzung 08:  Vorsätze umsetzen – Mittelstufe des Autogenen Trainings
  • Sitzung 09:  Den Ruheort einrichten – Fantasiereise
  • Sitzung 10: Selbstfürsorge im Alltag leben

10er Karte statt 100 EUR für
80 EUR
Angebot gültig bis 30. November

An den Anfang scrollen